Mertens Der Ruhestandsplaner Altersvorsorge mit Plan

Mertens - Der Ruhestandsplaner

Altersvorsorge mit Plan

 0 25 06 30 30 30

Altersvorsorge mit Plan

4. Die Krankenversicherungpflicht der Renten

Die Krankenversicherung der Rentner ist keine Krankenkasse, sondern ein Status in der gesetzlichen Krankenversicherung.

Der Beitragsatz ist abhängig von der Einkommensart und ob man pflichtversichert oder freiwillig gesetzlich versichert ist.

Auf Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung zahlen sowohl pflichtversicherte Rentner wie auch freiwillig gesetzlich versicherte Rentner den halben Beitragssatz plus Zusatzbeitrag, genauso wie der Arbeitnehmer auf sein Gehalt. Der volle Beitrag wird auf Versorgungsbezüge fällig. Hierunter fallen Leistungen aus der betrieblichen Altersvorsorge, Was alle Arten von Betriebsrenten deutlich schmälert. Auch auf Erwerbseinkommen aus selbständiger Tätigkeit wird der volle Beitrag fällig.

 Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung der Rentner:

Einkommensart   pflichtversichert    freiwillig versichert  
   beitragspflichtig Beitragssatz   beitragspflichtig  Beitragssatz 
 gesetzl. Rente  ja  7,3 %  ja  7,3
 Versorgungsbezüge  ja  14,6 %  ja  14,6 %
 Erwerbseinkommen  ja  14,6 %  ja  14 % / 14,6 *
 Mieteinnahmen  nein  -  ja  14 %
 Zinsen, Dividenden  nein  -  ja  14 %
 private Renten  nein  -  ja  14 %

 Zusätzlich zum Beitragssatz muss der Zusatzbeitrag der jeweiligen Krankenkasse bezahlt werden.

* Abhängig von Art und Umfang der Tätigkeit

 



[ zurück ]

Impressum · Datenschutzerklärung · Erstinformation
Mertens Der Ruhestandsplaner hat 4,89 von 5 Sternen | 12 Bewertungen auf ProvenExpert.com
 
Schließen
loading

Video wird geladen...